Beratung


Auf unserem spirituellen Weg können wir an Punkte kommen, die uns das Gefühl geben, es gehe einfach nicht weiter. Wir stecken fest, unsere Meditation ist öde, unsere Gebete scheinen nur noch Floskeln zu sein, wir entdecken Dinge in unserer Tradition, die uns zunehmend verstören, wir zweifeln an unseren eigenen Gottesbildern und wissen nicht mehr, ob dieser Weg, den wir eingeschlagen haben, überhaupt der richtige für uns ist.
Kurz: Wir erleben eine spirituelle Krise.

Diese „dunkle Nacht der Seele“ befällt fast jeden aufrichtigen spirituellen Sucher einmal – und das ist auch ein ganz normaler Vorgang. Einen Weg ohne Zweifel kann es meiner Erfahrung nach kaum geben. Und innere Transformationsprozesse gehen oft mit Schmerzen einher. In alten Zeiten gab es für diese Momente und beschwerlichen Wegstrecken den spirituellen Begleiter – den anam cara („Seelenfreund“), wie ihn die keltische Tradition nennt.
Heute sind die meisten Menschen mit diesen Problemen allein.

Da ich selbst das Glück hatte, in verschiedenen Phasen meines Lebens von seelenvollen Lehrern begleitet zu werden, möchte ich diese Erfahrung gern weitergeben.
Seit fast 20 Jahren meditiere ich regelmäßig und beschäftige mich intensiv mit Buddhismus und Taoismus, habe mehrere Jahre lang den Jugendbereich einer internationalen christlich-mystischen Meditationsgemeinschaft betreut, habe viele Affinity-Gesprächsgruppen nach Paul Ferrini geleitet, etliche schamanische Reisen unternommen und viele Gespräche mit Menschen in Glaubenskrisen geführt. Alles, was mir in dieser Zeit geschenkt wurde, fließt in meine beratende Tätigkeit mit ein. (Mehr zu meinem Weg finden Sie HIER.)

Vielleicht befinden Sie sich an einem Punkt auf Ihrem Weg, der der oben geschilderten „dunklen Nacht der Seele“ entspricht. Vielleicht wünschen Sie sich jemanden, der gemeinsam mit Ihnen einen frischen Blick auf Ihre Tradition wirft und Ihnen hilft, neue Perspektiven zu gewinnen und Ihre ganz eigene Spiritualität wieder lebendig zu gestalten.
Ich würde mich freuen, wenn Sie mich kontaktieren und meine Unterstützung in Anspruch nehmen.

Ihr Dirk Grosser




Allgemeine Hinweise: Die Gespräche finden im Raum für Wachstum, Gerkensrode 13 in 32689 Kalletal statt. Auch eine telefonische Beratung ist in Ausnahmefällen möglich. Mein Stundensatz beträgt 60,- Euro (plus MwSt.) und Sie können mich für eine Terminabsprache unter der Telefonnummer 05733 962 54 36 erreichen. Sie können mir auch eine E-Mail an folgende Adresse schreiben: info@dirk-grosser.de



Copyright Foto: ttStudio - fotolia.com